Patrizia Ricci

lebt und arbeitet in Berlin und Mettmann, Deutschland und Barcelona, Spanien

 

In ihren Objekten und Installationen nutzt Patrizia Ricci Konsumgüter und gebrauchte Alltagsgegenstände, mit denen sie dadaeske Situationen entwirft, die politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Fragen aufmachen. Dabei sind die Installationen performativ angelegt und arbeiten mit einem genau gezielten untergründigem Bildwitz.

 

Aus den Objekten lösen sich mitunter Kunstwerke, die speziell eine innenarchitektonische Nutzung nahelegen, wie THE MINIMALIST Gleichwohl bleiben diese Objekte, trotz möglicher Nutzung, immer zuerst Kunst. Diese Kunst-Objekte hat Patrizia Ricci in dem Bereich Artdesign zusammengefasst.

 

Ein besonderer Schwerpunkt liegt neben dem Kunstmachen im Kreativitätstraining, für das Patrizia Ricci eine Methode entwickelt hat, in der die eigenen Potentiale effektiv zur Entfaltung kommen. In ihrem VerWERTungslabor werden nichtlineares Handeln und experimentelles Arbeiten geschult, was frische Perspektivwechsel ermöglicht und zu ungewohnten Lösungen führt. (Dr. Stefanie Lucci)

Patrizia Ricci

lives and works in Berlin and Mettmann, Germany and Barcelona, Spain



In her objects and installations, Patrizia Ricci uses consumer goods and second-hand everyday objects to create dadaesque situations that address political, social and economic issues. The installations are designed for performance and work with a precisely targeted underlying visual humour.

From the objects sometimes works of art are detached, which especially suggest an interior design use, like THE MINIMALIST. Nevertheless, these objects always remain first art, despite possible use. Patrizia Ricci has combined these art objects in the field of art design.

In addition to making art, special emphasis is placed on creativity training, for which Patrizia Ricci has developed a method in which her own potentials are effectively developed. In their valorization laboratory, non-linear actions and experimental work are trained, which enables fresh perspective changes and leads to unfamiliar solutions. (Dr. Stefanie Lucci)